web-00002-20170730-eveque.jpg web-00004-20140924-aktivitaeten.jpg web-00003-20170731-eveque-einstieg.jpg fah-2017-03-10-00001-12-45.jpg fah-2017-09-08-00001-weissmies-nordgrat-07-37.jpg web-00001-20170730-eveque.jpg web-00001-20170731-eveque.jpg web-00002-20140609-aktivitaeten-einstiegsseite.jpg fah-2017-03-10-00001-chly-lohner-11-24.jpg web-00001-20121230-aktivitaeten.jpg web-00005-20150516-aktivitaeten-bergtouren-ereignisse-klettern-klettertour_moron_jura.jpg web-00003-20140622-aktivitaeten.jpg

Aktivitäten

Anleitung zum Tourenberichte erfassen und Fotos hochladen

L'Eveque (3716)

Datum So 30. Jul.  bis Di 1. Aug. 2017
Gruppe Aktive
Leitung
Sevenweg 2
4450 Sissach
Telefon P 061 971 49 88
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. ZS
Max. TN 6/6
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Cabane des Vignettes (3160)
Karten 1347 Matterhorn, 1346 Chanrion
Route / Details So: Von Arolla (2000) in 3 1/2 h über den Glacier de Pièce zur Cab. des Vignettes (3157). Mo: Über den Glacier du Mont Collon zum NE-Grat und über einen ziemlich steilen Schneehang in die Gipfel-Felsen zu den beiden Gipfeln (3716). Di-Morgen: Heimreise.
Zusatzinfo Diese Hochtour findet in einem stark vergletscherten Gebiet um die Pigne d'Arolla statt. Trotz Gletscherschwund bewegen wir uns fast ausschliesslich auf ausgedehnten Firn- und Eisströmen. Der Gipfel des L'Eveque bietet eine tolle Rundsicht auf benachbarte Eis- und Felsgipfel, die aus riesigen Gletschernströmen herausragen. Die grosse Cab. des Vignettes ist top-modern eingerichtet.
Tourenbericht
Anmeldung bis 17.7.2017