web-00003-20140622-aktivitaeten.jpg web-00001-20170731-eveque.jpg fah-2017-03-10-00001-12-45.jpg fah-2017-03-10-00001-chly-lohner-11-24.jpg web-00001-20170730-eveque.jpg web-00005-20150516-aktivitaeten-bergtouren-ereignisse-klettern-klettertour_moron_jura.jpg web-00001-20121230-aktivitaeten.jpg web-00002-20140609-aktivitaeten-einstiegsseite.jpg web-00002-20170730-eveque.jpg web-00003-20170731-eveque-einstieg.jpg web-00004-20140924-aktivitaeten.jpg fah-2017-09-08-00001-weissmies-nordgrat-07-37.jpg

Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Punto estremo sud della Svizzera (TI)

Datum Sa 13. Okt. 2018 1 Tag
Gruppe Alle
Leitung
Rosenstrasse 15
4410 Liestal BL
Telefon P 061 921 17 16
Mobile 079 772 38 48
E-Mail:
Typ/Zusatz: W (Wanderung) für Senioren geeignet
Anforderungen Kond. A
Techn. T2
Max. TN 9/12
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Aus dem Rucksack
Kosten CHF 94.- Basis Halbtax
Karten 286 T Malcantone
Route Wanderung zum südlichten Punkt der Schweiz
Besprechung E-Mail
Treffpunkt 13.10.2018, 6:04 Uhr / Basel SBB, Gleis 11, im zweithintersten Wagen
Route / Details Hinreise: Basel SBB - Arth-Goldau - Lugano - Mendrisio - Castel S. Pietro, Posta.
Von Castel San Pietro die wilde Breggia-Schlucht hinunter und weiter bis Chiasso.
Gleich anschliessend die Bergwanderung zum Moreggi (Sosta dal fungiatt)
bis zum "Punto estremo sud della Svizzera" beim bekannten Grenzstein 75 B *.
Auf dem Rückweg sogar eine kleine Strecke durch Italien und bis nach Pedrinate.
Heimreise: Pedrinate - Chiasso - Basel SBB.
* Südlichser Punkt der Schweiz
ZusatzinfoWanderung 13 Km, 480 m Aufstieg, 520 m Abstieg, ca. 4 - 5 Stunden.
"Der südlichste Punkt der Schweiz liegt in der Nähe der italienisch-schweizerischen Grenze,
auf den Hügeln von Pedrinate".
Mitbringen:
Ein Billett: Basel SBB Castel S.Pietro, Posta einfach Fr. 45.80,
ein Billett: Pedrinate, Paese - Basel SBB einfach Fr. 47.80,
oder besser eine SBB Tageskarte: Ist empfehlenswert.
Rückkehr: Basel SBB an 20.53 Uhr, Gleis 9.
Min. 4 TeilnehmerInnen.
Ausrüstung Leichte Bergwanderausrüstung, der Witterung angepasste Kleider. Getränke und Lunch.
Tourenbericht
Anmeldung bis 11.10.2018
anmelden