web-00004-20140924-aktivitaeten.jpg web-00005-20150516-aktivitaeten-bergtouren-ereignisse-klettern-klettertour_moron_jura.jpg web-00003-20170731-eveque-einstieg.jpg web-00001-20121230-aktivitaeten.jpg fah-2017-03-10-00001-12-45.jpg web-00001-20170731-eveque.jpg web-00002-20170730-eveque.jpg web-00001-20170730-eveque.jpg web-00002-20140609-aktivitaeten-einstiegsseite.jpg web-00003-20140622-aktivitaeten.jpg fah-2017-09-08-00001-weissmies-nordgrat-07-37.jpg fah-2017-03-10-00001-chly-lohner-11-24.jpg

Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Pilatus über den Galtigengrat und -türme

Datum Sa 18. Aug. 2018 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Typ/Zusatz: K (Klettern) für Anfänger geeignet
Anforderungen Kond. C
Techn. 4c
Max. TN 4/5
Reiseroute ÖV
Kosten CHF 62.- Basis Halbtax
Karten Alpnach 1170
Route Ämsigen-Galtigenplatte-Galtigengrat/-türme-Kulm
Treffpunkt 18.8.2018, 8:00 Uhr / Alpnachstad
Route / Details Der Aufstieg über den Galtigengrat und die Galtigentürme ist der schönste Weg auf den Pilatus. Der Galtigengrat zieht sich östlich der Mattalp in mehreren kleineren Gratabschnitten hoch zur Rosegg, die Bergschulter unterhalb des Esels.
Wir wandern von von Ämsigen zum Einstieg bei der Galtigenplatte (rund 1.5h). Danach gehts mit Kletterfinken (oder für die geübten mit Bergschuhen) in eine leichte (max. 4c) und genussvolle Kletterei (11 Seillängen). Spätestens um 17 Uhr auf Pilatus-Kulm.
ZusatzinfoIch fahre mit dem Auto ab Rheinfelden nach Alpnachstad (Abfahrt 06:30). Bitte melden, falls jemand mit mir mitfahren möchte.
Für jene, die mit dem Zug ab Basel fahren: Abfahrt Basel 06:17 (Gleis 15), Ankunft Alpnachstad 07:59 (via Luzern). Treffpunkt in Basel: zweithinterster Zweitklasswagen.

PS: Falls noch mindestens eine weitere Person mitmacht, übernachte ich am Abend in der Umgebung von Alpnachstad, um am Sonntag nochmals am Pilatus klettern zu gehen (es gibt noch schöne Klettergärten im 5. und 6. Grad). Bitte direkt bei mir melden, dann würde ich wegen einer Unterkunft schauen. Sonntag ist aber rein privat und gehört nicht zur offiziellen SAC-Tour.
Ausrüstung Kletterausrüstung mit Helm, Sicherungsgerät, 6 Expressen, Bandschlinge, 2 Schraubkarabiner, leichte Bergschuhe, Verpflegung für einen Tag, bei warmem Wetter genügend zu trinken. Falls vorhanden 50 Meter Einfachseil oder zwei Halbseile (nur jede zweite Person, ich werde das nach den Anmeldungen koordinieren).
Tourenbericht
Anmeldung von 12.8.2018 bis 17.8.2018
anmelden