fah-2017-03-10-00001-chly-lohner-11-24.jpg web-00001-20170731-eveque.jpg web-00001-20170730-eveque.jpg web-00001-20121230-aktivitaeten.jpg web-00002-20170730-eveque.jpg web-00003-20170731-eveque-einstieg.jpg web-00003-20140622-aktivitaeten.jpg fah-2017-03-10-00001-12-45.jpg web-00004-20140924-aktivitaeten.jpg web-00002-20140609-aktivitaeten-einstiegsseite.jpg web-00005-20150516-aktivitaeten-bergtouren-ereignisse-klettern-klettertour_moron_jura.jpg fah-2017-09-08-00001-weissmies-nordgrat-07-37.jpg

Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Beschreibung zu den Tourenanforderungen PDF-Dokument

Piz Sardona 3056 m - Piz Segnas 3098 m

Datum Sa 20. Jul.  bis So 21. Jul. 2019
Gruppe Alle
Leitung
Frobenstrasse 65
4053 Basel
Telefon P 076 561 84 63
Mobile 076 561 84 63
E-Mail:
Typ/Zusatz: H (Hochtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Sardonahütte SAC, 2158 m
Kosten CHF 130.- Basis Halbtax
Karten 1174 Elm
Clubführer Urner, Glarner, Tessiner Alpen (topo.verlag)
Route Nr. 63
Besprechung E-Mail
Route / Details Einfache Hochtour im UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona, mit leichter Kletterei.
ZusatzinfoSamstag: Anreise via Bad Ragaz nach Gigerwald Staudamm (1337 m). Zustieg Hütte (2158 m) 4 h.
Sonntag: Aufstieg zum Piz Sardona/Surenstock und Piz Segnas ca. 3.5 h, Abstieg 2.5 h, +/- 1150 Hm. Abstieg und Heimreise.
Ausrüstung Komplette Hochtourenausrüstung, ev. Stock/Stöcke, Getränkeflasche, Picknick für 2 Tage, Hüttenschlafsack, Stirnlampe, Toilettensachen und persönliche Medikamente
Anmeldung Telefonisch, Internet von Sa 2. Feb. 2019, Max. TN 4 / 6