fah-2017-09-08-00001-weissmies-nordgrat-07-37.jpg web-00001-20121230-aktivitaeten.jpg fah-2017-03-10-00001-12-45.jpg web-00005-20150516-aktivitaeten-bergtouren-ereignisse-klettern-klettertour_moron_jura.jpg web-00003-20170731-eveque-einstieg.jpg web-00002-20140609-aktivitaeten-einstiegsseite.jpg web-00004-20140924-aktivitaeten.jpg web-00001-20170731-eveque.jpg web-00001-20170730-eveque.jpg web-00002-20170730-eveque.jpg fah-2017-03-10-00001-chly-lohner-11-24.jpg web-00003-20140622-aktivitaeten.jpg

Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Beschreibung zu den Tourenanforderungen

Sardona Weltkulturerbe und Martinsloch

Datum Mo 15. Jul.  bis So 21. Jul. 2019
Gruppe Alle
Leitung
Frobenstrasse 65
4053 Basel
Mobile 079 320 38 67
E-Mail:
Typ/Zusatz: BW (Bergwandern)
Anforderungen Kond. C
Techn. T4
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung SAC Hütten und Berggasthäuser
Kosten CHF 600.- Basis Halbtax
Karten Sardona 50'000 (247) www.unesco-Sardona.ch
Route Sardona Welterbe Weg Elm via Sardona nach Flims
Besprechung E-Mail
Route / Details Start: Montagabend in Elm
Di: Engi zum Murgsee ca. 1000m Aufstieg ,4h
Mi: Murgsee-Spitzmeilenhütte ca. 940m Aufstieg , 700m Abstieg, 4h 40
Do: Spitzmeilenhütte-Weisstannen(Hotel) 544 Auf., 1627 m Ab., 5h30
Fr: Weisstannen-St Martin 1200m Auf., 950m Ab., 6h30
Sa: St Martin- Sardonahütte; 624m Auf. 3h ; Alternative St Martin Vätis ca. 3h und Heimreise
So: Sardonahütte- Flims 700m Auf., 1766m Ab. 5h30;
Alternative: Hochtour via Piz Sardona (3056m) Piz Segnas (3098m) nach Elm und Heimreise
ZusatzinfoWir wandern teilweise auf T4 Wegen rund um das Sardona Massiv mit dem Martinsloch. (Siehe PDF)Start am Montagabend in Elm evtl. am Dienstagmorgen in Engi (zwischen Elm und Glarus) nicht in Filzbach.
Die weitere Tour folgt dem Vorschlag *Welterbe Weg“ bis Weisstannen aber wir gehen zuerst nach St Martin, Am Freitagabend oder Samstagmorgen kann, wer möchte, in St Martin oberhalb des Gigerwaldstausees aussteigen und via Vätis die Heimreise antreten.
Am Samstag treffen die Verbleibenden in St Martin auf die Gruppe welche die Hochtour auf den Piz Sardona- Piz Segnas macht und gehen mit ihr weiter zur Sardona Hütte.
https://www.sac-angenstein.ch/programm/aktivitaeten.php?page=detail&touren_nummer=2800
Wer
sich zur HT angemeldet hat macht Abschluss die Sardona –Segnas Tour.(WS)
Die anderen steigen von der SardonaHütte ab nach Flims und treten dort die Heimreise an.
Beschreibung Beschreibung.pdf
Anmeldung Internet von Fr 1. Feb. 2019 bis Fr 28. Jun. 2019, Max. TN 4 / 8
anmelden ist nicht möglich