Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Beschreibung zu den Tourenanforderungen

Eisklettern Kandersteg

DatumSa 8. Jan.  bis So 9. Jan. 2022
Gruppe Aktive
Leitung
Eptingerstrasse 19
4052 Basel BS
Telefon P 061 721 43 10
Mobile 078 614 86 84
E-Mail:
Bergführer Janis Hager
Typ/Zusatz: Kurs (Kurs) mit Bergführer für Anfänger geeignet
Anforderungen Techn. Wi3-II
Unterkunft / Verpflegung PLAN A: Pfadizentrum Kandersteg
Kosten CHF 160.- Basis Halbtax Basel-Kandersteg retour / + Seilbahn und Übernachtung
Besprechung E-Mail
Route / Details Der Plan ist es nach Kandersteg zu gehen. Genauer gesagt in einen Eisklettergarten bei Sunnbühl. Da es beim Eisklettern aber sehr schwierig ist vorherzusagen, wo und wann die Verhältnisse gut sind, kann es auch sein, dass wir in einer ganz anderen Ecke der Schweiz landen oder vielleicht sogar im heimischen Jura. Mitkommen können alle die Lust haben eine neue Disziplin auszuprobieren oder ihre Fähigkeiten etwas festigen möchten. Die Schwierigkeiten werden hauptsächlich im Bereich WI2-WI4 liegen.
ZusatzinfoIch werde versuchen, am Mittwochabend den Durchführungsort bekannt zu geben. Falls es wirklich zu warm ist und Eisklettern nicht möglich ist, werden wir am Samstag oder Sonntag für einen Tag in ein Drytoolinggebiet bei Balsthal gehen. Gerne zeige ich euch da ein paar Tricks, wie ihr euch effizient mit Steigeisen und Eisgeräten im Fels bewegt. Das Gebiet ist ideal für Anfänger.
Ausrüstung - Steigeisenfeste, warme Bergschuhe - Ankerwerkzeuge (2 Stück) - Steigeisen angepasst (wenn vorhanden Steileismodell, Allroundeisen genügen aber auch) - Klettergurt - Helm - 3 VP-Sicherungskarabiner - 6 Expressschlingen - Bandschlingen 120cm und 60cm - Abseilbremse - Prusik kurz zum abseilen - Eisschrauben (wenn vorhanden) - Ice-Clipper Petzl oder Black Diamond (wenn vorhanden) - Einfachseil oder 2 Halbseile (nach Absprache, mind. 50m) - Reepschnur Ø 6mm / 3 - 4m - Haus- oder Turnschuhe - Ersatzwäsche - Toilettenartikel - Taschenapotheke - evtl. persönliche Medikamente - evtl. Blasenpflaster - evtl. Fotoapparat (lohnt sich...) - Evtl. LVS mit Schaufel und Sonde (dies wird wenn nötig kurzfristig mitgeteilt). - Teleskopstöcke - Rucksack 40 l oder mehr - Gore Tex- oder gute, wasserabweisende Windjacke - Gore Tex- oder gute, wasserabweisende Skihose - warme Kleidung wie Faserpelz, Sweat-Shirt, lange Thermounterwäsche (Mehrschichtenprinzip) - 3 Paar Handschuhe, ideal sind 1 Paar leichte, wasserdichte Gore Tex Fingerhandschuhe, 1 Paar Softshell oder (Winter-) Arbeitshandschuhe und ein paar warme Fäustlinge oder Fingerhandschuhe - Mütze oder Stirnband (unter dem Helm tragbar) - Sonnenbrille (als Schutzbrille, sie soll möglichst hell sein) - evtl. Gamaschen - Thermosflasche mit warmem Getränk - Taschenmesser - Notizpapier und Schreibzeug - Halbtaxabo (wenn vorhanden) - Lunch für zwei Tage - Geld für allfällige Transporte, Unterkunft, Essen und Getränke Gebt bitte bei der Anmeldung an, welches Material ihr noch nicht habt. Gerne kann ich es (falls verfügbar) für euch bei Bächli Bergsport mieten oder ich habe selber noch was zu Hause, was ich euch mitbringen kann.
Anmeldung Online bis Di 4. Jan. 2022, Max. TN 3 / 6
anmelden drucken