web-00004-20150731-bergseehuette.jpg web-00002-20150731-bergseehuette.jpg web-00001-20150731-bergseehuette.jpg web-00005-20150731-bergseehuette.jpg web-00003-20150731-bergseehuette.jpg

Bergseehütte (2370 m.ü.M.)

KRISTALLPLAUSCH FÜR UNSERE KLEINEN GÄSTE!

Ein Sucherlebnis in der Natur für Familien mit Kindern bin 12 Jahre, die in der Bergseehütte übernachten.

Nur in der schneefreien Zeit und ausserhalb der Schulferien.

Jubiläum 150 Jahre SAC Bergessehütte : Film

Der Hüttenweg

Der Hüttenweg beginnt unmittelbar am Göscheneralp-Stausee (Station Hotel Dammagletscher). Über ihn wird die Hütte in ca. 2 Std. (T1). Fussmarsch erreicht.

Der Hüttenweg wurde in den letzten beiden Jahren durch Hüttenwart Toni Fullin saniert, und befindet sich in gutem Zustand!

Um im oberen Teil des Weges der Erosion Einhalt zu gebieten, bitten wir alle auf dem Weg zu bleiben und keine Abkürzungen zu benutzen.

 

Zugang zur Hütte

Bahn / Postauto

Das Göscheneralptal ist in den Sommermonaten (Anfang Juli bis Ende September) problemlos mit dem öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. Der SBB Fahrplan kann online bei www.sbb.ch/fahrplan abgefragt werden.

Das Postauto fährt von Juli bis Oktober. 

Alpentaxi

Ausserhalb der Postautobetriebszeiten oder bei speziellen Fahrzielwünschen steht jederzeit das Alpentaxi (Tel. +41 (0)41 885 01 02 / Mobile +41 (0)79 545 14 52) mit Christian Näf zur Verfügung.

PW

Auf der Autobahn A2 (Basel-Luzern-Chiasso) kommend, Ausfahrt "Göschenen" benützen. In Göschenen dem Wegweiser "Göscheneralp" bis ans Ende des Tals folgen.