Aktivitäten

Anleitung zur Tourenanmeldung und zum Erfassen der Tourenberichte erfassen und  Tourenfotos hochladen. PDF-Dokument

Wichtig: Adressänderungen bitte direkt im SAC Portal

Beschreibung zu den Tourenanforderungen

Haute Route confortable

DatumMo 4. Apr.  bis Fr 8. Apr. 2022
Gruppe Alle
Leitung
Vorderbergstrasse 83
4104 Oberwil BL
Telefon P +41 61 401 00 64
Mobile +41 79 225 97 22
E-Mail:
Bergführer Hansruedi Gertsch
Typ/Zusatz: S (Skitour) mit Bergführer mit JO für Senioren geeignet
Anforderungen Kond. C
Techn. WS
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Schönbielhütte, Hotel du Pigne Arolla, Cab. des Dix, Cabane Prafleuri/Halbpension in Hütten u. Hotel
Kosten CHF 960.- Basis Halbtax
Besprechung E-Mail
Treffpunkt 4.4.2022, 6:50 Uhr / zweithinterster 2.Kl. Wagen Zug Richtung Interlake
Route / Details Die "Haute Route" - ein Begriff, der alle Skitourenherzen höher schlagen lässt. Tatsächlich gibt es aber verschiedene Variante, um sich in den Alpen vom Osten nach Westen (oder umgekehrt) zu verschieben. Wir wählen die Variante von Zermatt nach Verbier. Wir bewegen uns in grandioser Hochgebirgswelt. Die Routenwahl ist bewusst so ausgewählt, dass wir je nach Verhältnissen, Wetter und Kräften Zusatzziele ansteuern können. Weitere Details siehe Internet.
ZusatzinfoRoute:
Tag 1: Zermatt-Schwarzsee (Bergbahn)-Abfahrt zur Staffelalp-Schönbielhütte
Tag 2: Schönbielhütte-Tête Blanche (1'100Hm)-Abfahrt Richtung C.Bertol (Abfahrt 510Hm, Gegenaufstieg 150Hm)-lange Abfahrt nach Arolla (1340Hm), Übernachtung in einfachem Hotel
Tag 3: Mit dem Skilift Les Fontanesses bis auf 2470m, Aufstieg auf den Col des Chèvres (ca. 400Hm), über Eisenleitern/Treppe hinunter auf den Glacier de Cheilon, kurze Abfahrt und kurzer Aufstieg zur Cabane des Dix.
Am Nachmittag mit leichtem Rucksack Zusatztour auf La Luette 3547m/650Hm (für alle, die noch mögen!).
Tag 4: Der Tag beginnt mit der Abfahrt zum Lac des Dix (550Hm). Wir folgen dem See und steigen dann auf zum Col des Roux (ca. 400Hm) und von dort zur Cabane Prafleuri.
Tag 5: Aufstieg zur Rosablanche (3335m, 700Hm). Danach schlängeln wir uns über den Col de Louvie und den Col de la Chaux weiter durch die Gletscherwelt bis wir auf unserer Abfahrt ins Skigebiet von Verbier kommen.
Heimfahrt nach Basel, Ankunft im Laufe des Abends.

Kosten von CHF 960.00 bei 6 Teilnehmer/-innen (inkl. Bergbahn Zermatt und Arolla). Bei genügend Anmeldungen und und geeigneter Gruppenzusammensetzung wird eine 2. Gruppe gebildet. Dadurch würden sich die Kosten um ca. CHF 80.00 pro Person reduzieren.
Zusatzkosten:Benutzung von Bergbahnen im Skigebiet von Verbier. Einzelzimmer im Hotel ca. CHF 30.00 (begrenzt verfügbar).
Zusatzkosten für Nicht-Angensteiner: CHF 100.00 (Bergführerbeitrag Sektion)
ACHTUNG: Annullationskostenversicherung wird empfohlen. Bei Rücktritt nach dem Anmeldeschluss müssen bei fehlendem Ersatz die Kosten verrechnet werden.
Ausrüstung Komplette Skitourenausrüstung (Felle, Harscheisen, LVS, Schaufel, Sonde). Anseilgurt, 2 Schraubenkarabiner, Sicherungsschlinge, Steigeisen (ev. Alu). Kleider für alle Wettersituationen. Reservewäsche. Sonnenschutz. Helm empfohlen. Covid-Ausrüstung gemäss den geltenden Vorschriften (persönliches Schutzmaterial, ev. Zertifikat). Achtung: im Hotel stehen keine "Hüttenfinken" zur Verfügung.
Anmeldung Online von Fr 1. Okt. 2021 bis So 13. Feb. 2022, Max. TN 9 / 10
anmelden drucken